Ölpreise weiter gesunken

Händler begründeten die schwache Tendenz am Ölmarkt mit anhaltenden Konjunktursorgen. Am Montag hatte die US-Börse nach enttäuschend aufgenommenen Aussagen von Präsident Barack Obama deutlich im Minus geschlossen. Schon seit Wochen grassiert an den Märkten die Angst vor einem Rückfall der weltweit grössten Volkswirtschaft in die Rezession. Vor allem schwache Konjunkturdaten hatten diese Sorgen zuletzt immer wieder untermauert. 


Opec-Korbpreis steigt auf 73,05 Dollar
Der Korbpreis für die zwölf Rohölsorten der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist am Montag um 0,69 USD auf 73,05 USD je Barrel gestiegen. Wie die Opec-Nachrichtenagentur Opecna am Dienstag weiter mitteilte, hatte der Korbpreis am Freitag bei 72,36 USD gelegen.&(awp/mc/ps/01)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.