Passagier-Aufkommen am Flughafen Zürich steigt im Juli um 5.8 Prozent

Die Anzahl der Transferpassagiere legte um 0,5% auf 733’186 leicht zu. Das entspricht einem Transferanteil von 32,5% – ein Minus um 1,7 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr.

Anzahl Flugbewegungen über dem Vorjahr
Die Anzahl Flugbewegungen lag mit 24’850 um 5,4% über dem Vorjahr. Die durchschnittliche Anzahl Passagiere pro Flugbewegung nahm um 1,5% auf 108,2 Fluggäste zu. Der durchschnittliche Sitzladefaktor (SLF) betrug im Juli 77,6% und lag somit 0,9 Prozentpunkte über dem Vorjahresmonat.

Sitzladefaktor verbesserte sich auf 71,7%
In den ersten sieben Monaten 2010 stieg die Anzahl Passagiere trotz der Einschränkungen durch den Vulkanausbruch in Island gegenüber dem Vorjahr um 3,5% auf 12’766’966. Die Anzahl Flugbewegungen erhöhte sich um 1,9% auf 153’762. Der Sitzladefaktor verbesserte sich auf 71,7% und die Anzahl Passagiere pro Flug stieg auf 98,3. (awp/mc/gh/01)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.