Precious Woods: Verlangsamtes Umsatzwachstum – Gewinnwarnung für Gesamtjahr

Gegenüber den ersten neun Monaten des Vorjahrs entspreche dies einer Zunahme um 37%, bei konstanten Wechselkursen einer Zunahme von 20%.


Umsatzwachstum unter den Erwartungen
Das unter den Erwartungen liegende Umsatzwachstum sei vor allem auf tiefere Verkäufe in Europa zurückzuführen, heisst es weiter. Vor allem Schnittholz stosse auf eine deutlich abgeschwächte Nachfrage. Im Bereich der hochwertigen Furniere und Rundhölzer sei die Nachfrage zwar weiterhin gut, doch aufgrund von Produktionsproblemen habe das Furnierwerk in Gabun die erwarteten Absatzmengen nicht erreicht.


Gewinnprognose für das Jahr 2008 wird nicht erreicht
Als Folge des geringeren Umsatzes an Schnittholz in Europa, des tieferen Produktionsvolumens bei hohen Kosten im Furnierwerk in Gabun sowie des zurzeit generell schwierigen Marktumfeldes, werde Precious Woods die bis anhin kommunizierte Gewinnprognose für das Jahr 2008 nicht erfüllen können, so die Meldung. Bisher hat Precious Woods für das Gesamtjahr ein Wachstum von Umsatz und Betriebsgewinn zwischen 30% und 50% in Aussicht gestellt. Das vollständige Ergebnis des Ende September abgeschlossene dritte Quartals will das Unternehmen in der ersten Novemberhälfte veröffentlichen. (awp/mc/gh/02)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.