Prof. André Bender in den Verwaltungsrat der Banque de Patrimoines Privés Genève gewählt

Prof. Bender ist Ehrenprofessor der Universität Genf, wo er seit 1968 bis zu diesem Jahr Dozent für Unternehmens- und Marktfinanz war. Er verfügt über ein Lizenziat in Handelswissenschaften der Universität Genf, einen Master of Science in Business (Finance) der Universität Kansas und einen Doktortitel für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften der Universität Genf. Bender ist Verfasser zahlreicher wissenschaftlicher und praxisbezogener Publikationen, Mitglied verschiedener Fachverbände und hat in entscheidendem Masse bei der Schaffung des Ausbildungszentrum für Experten der Kapitalanlage (AZEK/CFPI) mitgewirkt, wo Kurse zur Vorbereitung auf das Eidgenössischen Diplom des Finanzanalytikers und Vermögensverwalters und das Diplom eines Certified International Investment Analyst erteilt werden. Ausserdem ist Bender ehemaliger Präsident der Finanzkommission der CIA (Pensionskasse der Genfer Staatsbeamten) und amtierender Präsident der Rentes Genevoises.


Besonderes Interesse an Unternehmensuniversum
Professor Bender interessiert sich ganz besonders für das Unternehmensuniversum und war bereits 1971 Mitbegründer von Gesplan, einem Unternehmen für Management Consulting und Risikokapital, und 1995 des Informations- und Ausbildungszentrums für Immobilien IAZI/CIFI, das Immobilienportfolios bewertet und Immobilienindizes regelmässig publiziert. Heute vertritt er den Genfer Kantonsrat im Verwaltungsrat von Eclosion, die Start-ups im Bereich Life Sciences unterstützt, und sitzt im Verwaltungsrat von Renaissance KMU, einer von verschiedenen Pensionskassen gegründete Risikokapitalstiftung Anlagestiftung. (mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.