Rekordstromproduktion im Kernkraftwerk Mühleberg

Mit Ausnahme der planmässig durchgeführten Revision im August und einer kurzen Abschaltung im September verlief der Betrieb ohne Unterbruch, heisst es weiter. Schwerpunkte der Revision 2009 bildeten wichtige Erneuerungs- und Unterhaltsarbeiten sowie umfangreiche Wiederholungsprüfungen. Mit dem Ersatz des Prozessrechners und des Datenerfassungssystems, das sämtliche Betriebsdaten verarbeitet und visualisiert, sei die Anlage in diesem Bereich auf den neuesten Stand der Technik gebracht worden. (awp/mc/pg/23)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.