Rieter verkauft französische Perfojet an Andritz

Der Verkauf stehe im Zusammenhang mit der Fokussierung von Rieter Textile auf die Kernaktivitäten. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart. Rieter Perfojet verkauft Produkte und Technologien unter den Markennamen «JetLace» und «Spunjet».


Konzentration der Mittel
Laut Rieter sind angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Krise die Anstrengungen in der Textile Division zur Konzentration der Mittel verstärkt worden. Die Division soll sich auf die Kernkompetenzen im Bereich der Spinnereimaschinen für Kurzstapelfasern sowie auf die entsprechenden Technologiekomponenten und Servicedienstleistungen konzentrieren. Die von den Kartellbehörden notwendige Zustimmung für die Transaktion erwartet Rieter für Anfang 2010. (awp/mc/ps/04)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.