Roche beantragt FDA-Zulassung von Actemra zu RA-Behandlung

In Europa soll bei der European Medicines Agency (EMEA) Anfang Dezember ein Zulassungsantrag eingereicht werden, teilte Roche am Mittwoch mit. Der Zulassungsantrag in den USA sei ein wichtiger Meilenstein für Roche und bringe das Unternehmen einen Schritt näher, Millionen von RA-Patienten in den USA eine Therapie anbieten zu können, wird William M. Burns, CEO der Pharma-Division, zitiert. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.