Sanofi-Avenstis trennt sich von kompletter Rhodia-Beteiligung

Dies sagte eine Sanofi-Aventis-Sprecherin am Dienstag in Paris auf Anfragte. Käufer sei die franzöische Grossbank BNP Paribas. Zuvor hatte es bei Händlern in London geheissen, dass das zum BNP Paribas gehörende Handelshaus Exane 96 Millionen Rhodia-Aktien zu 1,92 Euro je Stück platziert. Dies sei der gesamte Sanovi-Aventis-Anteil, hiess es im Markt. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.