Sanofi-Aventis kommt beim Ausbau der China-Präsenz voran

Das Consumer-Health-Care Joint-Venture, an dem die Franzosen eine Mehrheit halten wollen, warte noch auf die Zustimmung der Regulierungsbehörden. Sanofi-Aventis Partner Minsheng ist in China einer der grössten Hersteller von Multivitaminen. Wie der Konzern weiter mitteilte, beschäftigt Sanofi-Aventis bereits heute in 200 chinesischen Städten 3.500 Mitarbeiter. China sei der weltweit zweitgrösste Markt für Consumer-Health-Care-Produkte.


Standbein in USA geschaffen
Erst im Dezember hatte Sanofi-Aventis für 1,9 Milliarden Dollar die Übernahme des US-Konzerns Chattem bekanntgegeben, um mit dem Geschäftsbereich ein Standbein in den USA zu schaffen. Denn Rezeptfreie Arzneimittel und Markenartikel für Konsumenten sind Kernelemente in Sanofis Strategie für nachhaltiges Wachstum. Derzeit sind die Franzosen nach eigenen Angaben im Geschäft mit sogenannten «Consumer Health Care-Produkten» die Nummer fünf weltweit. Mit Übernahmen soll die Sparte weiter ausgebaut werden. (awp/mc/ps/12)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.