Sarasin und Swissrisk verwirklichen fortschrittliche Beratungstechnologien

Die Software wurde auf der Basis von Swissrisks Client Advisory Suite entwickelt, bündelt sämtliche Kompetenzen der Bank und macht das Wissen für jeden Berater leicht zugänglich. Dadurch kann ein effizienter und konsistenter Beratungsprozess für jeden Kunden gewährleistet werden.


Beratungssysteme konsequent ausgebaut
«Nach einer umfassenden Analyse der aktuellen und künftigen Bedürfnisse unserer Kunden haben wir Optimierungspotential identifiziert. Dies haben wir zum Anlass genommen, unsere Beratungssysteme zum Vorteil unserer Kunden konsequent auszubauen. Ziel war es, allen Kunden und Beratern Zugang zum bankeigenen Kompetenzpool zu gewähren», erklärt Marco Weber, COO Private and Institutional Clients Switzerland und Mitglied der Geschäftsleitung der Bank Sarasin & Cie AG.


Hervorragende Referenzen
Die Bank Sarasin entschied sich dabei für Swissrisk Financial Systems. Ausschlaggebend für die Auswahl des Unternehmens waren unter anderem die hervorragenden Referenzen für die Implementierung fortschrittlicher Beratungstechnologien bei Privatbanken. In einem ersten Schritt gab Sarasin ein Storybook in Auftrag. Die Bank definierte zahlreiche Anwenderfälle und stellte detaillierte Spezifikationen auf, mit Hilfe derer die leistungsfähige Beratungsapplikation Offertool auf der Basis von Schlüsselkomponenten und Modulen aus Swissrisks Client Advisory Suite, dem Kernprodukt der Softwareschmiede, konzipiert und entwickelt wurde. Nach kurzem Rollout wurde Offertool in allen Schweizer Sarasin-Niederlassungen in Betrieb genommen.


Werkzeug- und wissensbasierte Integration geschaffen
«Wir haben die volle Integration mit unserem Order Management System, mit unseren standardisierten Modellportfolios und dem Research erreicht. Prinzipiell haben wir eine werkzeug- und wissensbasierte Integration geschaffen – nicht nur für die Beratung, sondern für die gesamte Organisation», so Weber weiter. «Heute liefert jeder Relationship Manager Vorschläge, die exakt auf den Anlagehorizont, die Risikotoleranz und die Anlagephilosophie jedes einzelnen Kunden abgestimmt sind. Dazu werden entweder Modellportfolio-Konstruktionen oder individuell zusammengestellte Anlagevehikel eingesetzt.» (Swissrisk/mc/pg)





Über Swissrisk
Swissrisk Wealth Management Solutions ist ein europäischer, privat finanzierter Software-Anbieter. Spezialisiert auf die Bedürfnisse von Finanzdienstleistern konzentrieren sich die Produkte auf die fünf Bereiche: Wealth Management, Asset Management, Payments, Securities und Trading sowie System-integration. Die individuellen Lösungen für Banken, unabhängige Berater und Online-Portale basieren auf bewährten Technologien, die modulweise nach Bedarf kombinierbar sind.
Mit Hauptsitz in Zürich fokussiert Swissrisk ihre Aktivitäten auf die Finanzzentren Europas und beschäftigt 115 Mitarbeiter in Büros in Zürich, Frankfurt, London, Luxemburg und Madrid. Zu den Kunden zählen u.a. Dresdner Bank, Bank Sarasin & Cie, Group Santander/Banesto, Zürcher Kantonalbank und Migrosbank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.