Schlatter 2006: Umsatz steigt auf 197,0 Mio CHF – CEO tritt ab

Der Auftragsbestand basierend auf einem nach der Methode des Arbeitsvorrats (Percentage of Completion-Methode) bereinigten Vorjahr sei um 59,9% auf 122,0 Mio CHF gestiegen, teilte die Gruppe am Dienstag mit. Grosse Nachfrage habe in den Kundensegmenten Schweissen und Technisches Weben gegeben; vor allem der Absatzmarkt Europa habe sich erfreulich entwickelt.

CEO Grolimund tritt ab
CEO Lucas Grolimund wird die Gruppe per Ende April 2007 verlassen. Die Suche nach einem Nachfolger sei bereits eingeleitet worden, heisst es weiter.

Jahresergebnisse an Medienkonferenz im März
Die detaillierten Jahresergebnisse werden an der Analysten- und Medienkonferenz vom 27. März 2007 präsentiert. Die Generalversammlung findet am 14. Mai 2007 statt. (awp/mc/ar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.