Schlatter steigert Umsatz um 13,8 Prozent

Der EBIT erhöhte sich auf 8,3 (1,3) Mio CHF, wobei darin ein einmaliger Ertrag von 1,9 Mio CHF enthalten ist. Das Konzernergebnis inkl. Minderheiten lag 2005 bei 6,7 (-2,3) Mio CHF Mio CHF; hier seien einmalige Erträge von insgesamt 4,7 Mio CHF eingeschlossen, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Detaillierte Ergebnisse sollen anlässlich der Bilanzmedienkonferenz vom 11. April 2006 präsentiert werden. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.