Schweizerische Post: Quartalsgewinn sinkt um fast 20 Prozent

Dies teilte die Post am Donnerstag mit. In den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahrs ging der Betriebsertrag auf 2’173 (VJ 2’185) Mio CHF zurück. Mehr als zwei Drittel davon erwirtschafteten die Konzernbereiche PostFinance, PostMail und PostLogistics. Der EBIT sank auf 229 (282) Mio CHF und der Reingewinn fiel auf 228 (281) Mio CHF. Das Betriebsergebnis von PostFinance liegt mit 76 Mio CHF auf gleicher Höhe wie im Vorjahresquartal. Der Betriebsertrag stieg auf 512 (445) Mio CHF. Dies sei vor allem auf eine überdurchschnittliche Zunahme der Kundengelder auf 45,8 Mrd CHF zurückzuführen. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.