Schweizerische Wimax-Lizenzen sind Ladenhüter

Schweizerische Wimax-Lizenzen sind Ladenhüter

Nur eine der drei ausgeschriebenen eidgenössischen Lizenzen für drahtlose Breitbandzugänge (BWA) hat am Dienstag einen Interessenten gefunden: Swisscom Mobile hat das einzige Gebot abgegeben und wird sie voraussichtlich für ein Wimax-Netz verwenden.

[blackbirdpie url=»http://twitter.com/newstik/status/78379486919397377″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.