SIA: Halbleitermarkt schrumpft 2009 weniger stark

 Bislang hatte die SIA mit einem Schrumpfen um 21,3 Prozent gerechnet. 2010 sei mit mit einem Wachstum von 10,2 Prozent auf 242,1 Milliarden Dollar und im darauf folgenden Jahr mit einem Plus von 8,4 Prozent auf 262,3 Milliarden Dollar zu rechnen. Die neue Schätzung reflektiere den besseren Zustand der Weltwirtschaft, sagte SIA-Chef George Scalise. Unter anderem hätten die Verkäufe von Computern und Mobiltelefonen, in denen Produkte der Halbleiterindustrie stecken, sich besser als entwickelt als erwartet. Langfristig bleibe sein Verband vorsichtig optimistisch. (awp/mc/pg/21)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.