SIX eröffnet Untersuchung gegen Bank Coop

Die Untersuchung stehe einerseits im Zusammenhang mit der Veröffentlichung des Geschäftsberichtes 2008 der Bank Coop AG (Ad hoc-Publizität), wie die Kontrollbehörde am Mittwoch mitteilt. Andererseits beziehe sich die Untersuchung auf den Corporate-Governance-Teil dieses Geschäftsberichts, der von SIX Exchange Regulation im Rahmen der jährlichen stichprobeweisen Überprüfungen von Corporate Governance-Berichten von primärkotierten Gesellschaften geprüft wurde, heisst es weiter. Die Dauer des Untersuchungsverfahrens ist nicht bestimmt. SIX Exchange Regulation wird über den Ausgang des Verfahrens informieren. Über das laufende Untersuchungsverfahren werden keine Auskünfte erteilt. (six/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.