SR Technics und Abu Dhabi Aircraft Technologies rücken zusammen

Dazu haben beide Unternehmen, die im Besitze der Herrscher von Dubai und Abu Dhabi sind, eine strategische Allianz geschlossen.


Synergien in der Technik
Das Ziel sei es, sich ergänzende Kompetenzen und Dienstleistungen wie beispielsweise beim Triebwerksunterhalt, gegenseitig nutzbar zu machen, gaben die im Flugzeugunterhalt tätigen Firmen am Montag an der Dubai Airshow bekannt. So sollen die Angebote für Kunden im Mittleren Osten, Europa und Indien weiter ausgebaut werden.


SR Technics plane, Abu Dhabi Aircraft Technologies als Zulieferer für Komponenten-Reparaturen im Mittleren Osten einzusetzen und beim technischen Flottenmanagement zu unterstützen. In den kommenden Monaten würden weitere Gelegenheiten für eine profitable Zusammenarbeit geprüft.


Ähnlicher Hintergrund
Beide Firmen würden sich sehr gut ergänzen, sagte SR-Technics-Marketingverantwortlicher Marco Imboden auf Anfrage: Ein Projekt für eine Fusion beider Unternehmen gebe es allerdings nicht. Beide haben einen gemeinsamen Grossaktionär: Das Unternehmen Mubadala aus Abu Dhabi besitzt 100% an Abu Dhabi Aircraft Technologies und ist zu 40% an einem Konsortium beteiligt, das fast alle Anteile an SR Technics hält. SR Technics, die einst zur zusammengebrochenen Swissair gehört hatte, war vor einem Jahr von den Herrscherfamilien der Emirate Abu Dhabi und Dubai gekauft worden. (awp/mc/th)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.