Straumann nimmt erweiterte Produktionsanlage in Villeret in Betrieb

Insgesamt habe Straumann bereits eine Million seiner SLActive-Implantate verkauft, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Seit der Markteinführung 2005 seien diese Implantate in über 70 Ländern erhältlich. Gerade erst habe Straumann in China dafür die Marktzulassung erhalten. Die Zahnimplantate mit der SLActive-Oberfläche integrieren sich gemäss den Angaben des Unternehmens deutlich schneller in den Knochen als solche mit herkömmlichen Oberflächentechnologien.


Mehr als 1 Million CADCAM-Einheiten abgesetzt
Auch die CADCAM-Abteilung von Straumann vermeldet, dass sie die Marke von einer Million verkaufter Einheiten überschritten hat. Beim CADCAM-Verfahren werden Kronen- und Brückenelemente per Computer entworfen (CAD) und auf automatisierten Maschinen aus Polymeren, Metall oder Keramik gefräst (CAM). Straumann ist seit 2007 mit der Akquisition von der deutschen etkon auf diesem Gebiet tätig. (awp/mc/ps/09)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.