Straumann stellt vier Kandidaten für VR-Ersatzwahlen vor

Dies teilte die Dentalimplantate-Technikerin am Freitag mit. Damit solle die Kompetenz in der internationalen strategischen Planung, der Unternehmensführung und dem unternehmerischem Know-how weiter gesteigert werden, heisst es. Anlässlich der Generalversammlung vom 26. März 2010 werden den Aktionären nun die folgenden Kandidaten zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen: Roland Hess, Ulrich Looser, Beat Lüthi und Stefan Meister.


Rücktritte
Rudolf Maag, Oscar Ronner und Jürg Morant werden wie bereits angekündigt im März 2010 vom Verwaltungsrat zurücktreten. Der jetzige CEO Gilbert Achermann wurde zu Beginn dieses Jahres in den Verwaltungsrat gewählt und nominiert, den Vorsitz von Rudolf Maag zu übernehmen. Beat Spalinger, bisher Chief Financial Officer und Executive Vice President of Operations, wird dann das Amt des CEO antreten. Wolf-Rüdiger Daetz wird die jetzige Position von Spalinger übernehmen; er wird im März 2010 von Siemens zu Straumann stossen. (awp/mc/ps/02) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.