Swiss ICT: Kennzahlen in der IT – 21. November 2006

Über Kennzahlen wird viel geredet, sehr viel geschrieben, doch wie viel davon umgesetzt? Zur Berechnung und Konsolidierung von Kennzahlen gibt es eine Vielzahl verschiedenster Modelle und Methoden. Taugen diese in der Praxis? Zu welchem Zweck werden welche Kennzahlen benötigt, und welche Kennzahlen lässt man besser aus (zu hoher Aufwand für Erarbeitung, schlechtes Kosten/Nutzen-Verhältnis)? Die Referenten, welche alle über mehrjährige Praxiserfahrung zum Thema verfügen und aus verschiedenen Blickwinkeln Kunden dazu beraten, werden Ihnen eine interessante Einsicht in Sinn und Unsinn von Kennzahlen geben.


Ihr Nutzen – Antworten auf die Fragen



  • Kennzahlen: welche Zahlen sind wichtig, und wie werden diese erhoben?
  • Methoden und Modelle: wie stehen diese im Zusammenhang, welche Zahlen in welchen Modellen?
  • Wie messe ich die weichen Faktoren in Zeiten wirtschaftlichen Umbruchs und Aufschwungs?

Kennzahlen in der IT sind eine heikle Sache und zugleich eine der wichtigsten Argumentationsgrundlagen gegenüber den Auftraggebern und Kunden. An dieser Abendveranstaltung erfahren Sie von kompetenter Seite, worauf es bei Kennzahlen in der IT wirklich ankommt.


Zielgruppe



  • Führungskräfte aus allen Bereichen der IT, welche mit dem Thema Kennzahlen konfrontiert sind
  • CEOs mit dem Bedürfnis, die IT anhand möglichst griffiger Zahlen zu verstehen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.