Swiss Life schlägt Bruno Gehrig als neuen VR-Präsidenten vor


Bruno Gehrig soll neuer Verwaltungsratspräsident von Swiss Life werden. Er soll in dieser Funktion Andres F. Leuenberger ersetzen, der auf die nächste Generalversammlung zurücktritt.


Bruno Gehrig, Noch-Vizepräsident bei der Nationalbank – bald bei Swiss Life?
(afx) Der Verwaltungsrat der Swiss Life Holding schlägt Bruno Gehrig als neuen Verwaltungsratspräsidenten vor. Er soll Andres F. Leuenberger ersetzen, welcher wie angekündigt nach der Generalversammlung vom 27. Mai 2003 zurücktreten wird. Gehrig, welcher per Ende Juni 2003 als Vizepräsident des Direktoriums der Schweizerischen Nationalbank zurücktreten werde, stehe der Swiss Life als «Non Executive Chairman» zur Verfügung, heisst es in einer Mitteilung. (scc/slo)





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.