SWX neu mit Reportinginstrument für Regelwidrigkeiten

Dies teilte die SWX Swiss Exchange am Donnerstag mit. Die SWX lanciert ein neues Reporting-Tool für die Meldung von potentiellen Regelverstössen bei der Anwendung von an der SWX gültigen Rechnungslegungsvorschriften. Sie ist bestrebt, durch ihre Aufsichts- und Durchsetzungstätigkeit die Transparenz in der Finanzberichterstattung von Publikumsgesellschaften kontinuierlich weiter zu verbessern und damit einen Beitrag zur Stärkung des Anlegervertrauens zu leisten. Im Fokus der Überwachung stehen dabei die Jahres- und Halbjahresabschlüsse der Emittenten, wobei der SWX bei wesentlichen Verstössen ein umfangreicher Sanktionskatalog zur Verfügung steht.


Hinweise von Dritten
Zur Aufdeckung allfälliger Verstösse gegen die Rechnungslegungsvorschriften können Hinweise von Dritten wichtige Informationen liefern. Mit Hilfe von solchen Hinweisen kann die SWX rascher und damit noch effektiver ihre Aufsichts- und Durchsetzungstätigkeit bei Publikumsgesellschaften wahrnehmen. Die dazu neu geschaffene webbasierte Plattform soll Anlegern und anderen interessierten Kreisen eine unkomplizierte Meldung von solchen Hinweisen erlauben. Um qualitativ hochstehende Meldungen zu erhalten, stellt die SWX ein Kontaktformular zur Verfügung, welches gewisse Mindestangaben zur meldenden Person und dem Sachverhalt verlangt. Durch die Nutzung der neuen Meldeplattform erwartet die SWX insgesamt einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Qualität der Rechnungslegung bei ihren Emittenten.


Sanktionen und Einigungen auf SWX-Homepage abrufbar
Die über die Meldeplattform eingegangenen Hinweise werden von der SWX umgehend überprüft. Sofern sich der Verdacht erhärtet, dass möglicherweise Verstösse gegen die angewandten Rechnungslegungsvorschriften vorliegen, wird die Berichterstattung des Emittenten näher untersucht. Gegebenenfalls wird nach Vorabklärungen eine Untersuchung gegen den Emittenten eröffnet, welche mit einem Comment Letter, einer Einigung oder einem Sanktionsverfahren abgeschlossen werden kann. Sanktionen und Einigungen werden durch die SWX mittels Pressemitteilung kommuniziert und sind auf der SWX-Website abrufbar. (swx/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.