SYRACOM Unternehmensgruppe eröffnet Tochterunternehmen in Zürich

Mit der Eröffnung im Zürcher World Trade Center reagiert SYRACOM auf das wachsende Geschäft in der Schweiz und setzt ihren Wachstumskurs konsequent fort, wie das Unternehmen in einer Medienmitteilung schreibt. «Wir erzielen in der Schweiz inzwischen 7% unseres Gesamtumsatzes. Dabei bietet die zentrale Lage in Zürich einen optimalen Ausgangspunkt für die gezielte Unterstützung und Beratung unserer Kunden in der Schweiz» erläutert Peter Schmid, Country Manager Schweiz und Delegierter des Verwaltungsrates für die operativen Geschäfte.

Neue Mitarbeiter und ehrgeizige Ziele
SYRACOM hat ehrgeizige Pläne. «Wir sind auf Wachstumskurs und dafür suchen wir neue Mitarbeiter in und aus der Schweiz» so Günther Jakobi, Verwaltungsratspräsident SYRACOM Schweiz AG und COO der SYRACOM AG. «Der frühzeitige Einstieg bietet Mitarbeitern der ersten Stunde hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten». Für 2009 peilt SYRACOM in der Schweiz einen Umsatz von 1,5 Millionen Schweizer Franken, drei Neukunden und ein Wachstum auf sechs Mitarbeiter an. (SYRACOM/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.