Tamedia stellt Pendlerzeitung News per sofort ein

Der Medienverbund Tages-Anzeiger konzentriere sich damit auf die Weiterentwicklung des Tages-Anzeigers sowie des Nachrichtenportals tagesanzeiger.ch als Teil des Newsnetz.


Keine erfolgsversprechende Strategie
In den vergangenen Monaten – seit dem Ausstieg von Basler Zeitung und Berner Zeitung – seien verschiedene Strategien zur Rettung von News geprüft worden, wobei eine noch engere Kooperation mit dem Tages-Anzeiger, die auch eine weitgehende Werbekombination beinhaltet hätte, im Vordergrund stand. Kundenbefragungen hätten jedoch ergeben, dass die damit verbundenen Auswirkungen auf die Anzeigenpreise des Tages-Anzeigers nicht tragbar gewesen wären.


Abbau von 20 Stellen
Als Folge des Einstellungsentscheides werden in der Redaktion 20 Stellen abgebaut, davon sind 27 Mitarbeitende betroffen. Im Rahmen der Möglichkeiten soll nach neuen Stellen bei anderen Medien des Unternehmens gesucht werden, heisst es.


News war im Dezember 2007 mit vier Regionalausgaben lanciert worden. (awp/mc/pg/34)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.