Tecan hält solide Profitabilität

Dies teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Der Gewinn erreichte CHF 19.0 Mio. (H1 2007: CHF 21.8 Mio.). Tecan hielt die Gewinnmarge mit 10.4% des Umsatzes auf einem guten Niveau (H1 2007: 11.1%). Der Umsatz lag mit CHF 183.6 Mio. um 6.4 % unter dem des Vorjahreszeitraums (H1 2007: CHF 196.2 Mio.). In Lokalwährungen erzielte Tecan eine Umsatzerhöhung um 0.3%. Der leichte Rückgang bei diesen Kenngrössen ist hauptsächlich auf Währungseffekte zurückzuführen. Sie beeinflussten die Entwicklung von Tecan im ersten Semester stark, insbesondere durch die Abwertung des US-Dollars gegenüber dem Schweizer Franken.


Unterschiedliche regionale und produktspezifische Entwicklungen
In Nordamerika erzielte Tecan nach einer schwachen Entwicklung in der Vorjahresperiode eine Umsatzzunahme von 6.2% in Lokalwährungen. In Europa ging der Umsatz leicht zurück; die Entwicklung in den einzelnen europäischen Ländern verlief unterschiedlich. In Asien war der Umsatz insgesamt rückläufig. Während er im aufstrebenden Markt China markant zunahm, war er in Japan deutlich niedriger als im Vorjahreszeitraum. Das für Tecan strategisch wichtige weltweite OEM-Geschäft wuchs kräftig. Auch bei den Verbrauchsmaterialien und dem Servicegeschäft verzeichnete Tecan ein hohes Umsatzwachstum. Wesentlich bedingt durch Währungseffekte ging der Auftragseingang im ersten Halbjahr um 2.1% auf CHF 186.9 Mio. zurück (H1 2007: CHF 190.9 Mio.). In Lokalwährungen erzielte Tecan beim Auftragseingang ein Wachstum von 5.4%.


Hohe Ertragskraft
Im ersten Halbjahr 2008 erreichte Tecan erneut eine sehr gute Profitabilität. Die Betriebsrendite blieb mit 12.6% vom Umsatz fast auf dem Wert des Vorjahres (H1 2007: 12.7%). Der Rückgang des Betriebsergebnisses um 7.1% auf CHF 23.1 Mio. ist hauptsächlich auf Währungseinflüsse und einen Betriebsverlust im Geschäftsbereich Sample Management zurückzuführen. Der negative Wechselkurseinfluss auf das Betriebsergebnis von Tecan lag bei CHF 5.9 Mio. Durch höhere Margen und Ausgabendisziplin konnte Tecan jedoch CHF 4.2 Mio. hiervon kompensieren und die Differenz zum Vorjahreswert auf CHF -1.7 Mio. limitieren. Im grössten Geschäftssegment, Liquid Handling & Robotics, wurde die hohe Betriebsrendite nochmals gesteigert.


H1-Gewinn 12,7 Prozent unter Vorjahr
Bedingt durch das tiefere Betriebsergebnis und ein um CHF 2.5 Mio. niedrigeres Finanzergebnis, lag der Halbjahresgewinn von Tecan mit CHF 19.0 Mio. um 12.7% unter dem Vergleichswert von 2007 (H1 2007: 21.8 Mio.). Gegenüber dem Rekordwert im ersten Halbjahr 2007 fiel der Gewinn pro Aktie mit CHF 1.71 niedriger aus (H1 2007: CHF 1.89).


Gesunde Bilanz – hohe Eigenkapitalquote
Die Eigenkapitalquote stieg erneut an und lag zum 30. Juni 2008 bei 54.7% (30.6.2007: 53.3%). Tecan erreichte die höhere Eigenkapitalquote trotz des Rückkaufs von über 350’000 eigenen Aktien im ersten Halbjahr 2008. Die Nettoliquidität lag zum Stichtag bei CHF 29.6 Mio. (30.6.2007: CHF 33.3 Mio.). Tecan verfügt damit weiterhin über eine gesunde Bilanz. Die an der Generalversammlung vom 23. April 2008 beschlossene Kapitalherabsetzung und die Nennwertrückzahlung von CHF 0.45 pro Aktie wurden am 18. Juli 2008 vorgenommen. Der Nennwert der Namenaktie beträgt nun CHF 0.10 pro Aktie.


Ausblick
Für den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres geht Tecan von einem anhaltend tiefen Kurs des Dollars zum Schweizer Franken aus. Die Umsatzentwicklung wird dadurch auch im zweiten Halbjahr 2008 negativ beeinflusst werden. Tecan will die verfolgte Strategie für langfristiges Wachstum weiter umsetzen und dafür die Produktinnovation sowie die Erschliessung neuer geographischer Märkte und Kundensegmente vorantreiben. Um die hohe Profitabilität zu halten, setzt Tecan kontinuierlich weitere Massnahmen zur Effizienzsteigerung um und behält eine strikte Kostendisziplin bei. Sollten sich die gesamtwirtschaftlichen Herausforderungen nicht weiter verschärfen, erachtet Tecan auf Basis des soliden Auftragseingangs und der guten Projektpipeline ein Wachstum in Lokalwährungen bei unveränderter operativer Profitabilität zum Vorjahr weiterhin als erreichbar. (tecan/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.