Toyota strebt längere Förderung umweltfreundlicher Autos an

Die erst im Juni eingeführte Massnahme hatte zusammen mit Steuererleichterungen dazu beigetragen, dass die Talfahrt der Autonachfrage in Japan abgebremst wurde. Nach den Vorstellungen von Toyota sollten auch die Steuererleichterungen bis Ende März 2012 gelten. Mit Blick auf den Staatshaushalt äusserte sich der Manager zurückhaltend zu Plänen der künftigen Regierungspartei, künftig alle Mautgebühren abzuschaffen. Die Demokratische Partei Japans (DPJ) bereitet nach ihrem Wahlsieg am Sonntag nun die Kabinettsbildung vor. (awp/mc/ps/17) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.