TV-Gerätehersteller LG Philips LCD verbucht Rekordgewinn

Der operative Gewinn sei auf 869 Milliarden Won (624 Mio Euro) geklettert und habe damit über dem bisherigen Höchstwert aus dem Jahr 2004 gelegen, teilte das Gemeinschaftsunternehmen von LG und Philips am Montag in Seoul mit. Im Vorquartal waren es 693 Milliarden Won.


Kosteneinsparungen und stabile Preise
Der Umsatz wuchs im Vergleich zum vorangegangenen Jahresviertel um 9,3 Prozent auf 4,3 Billionen Won. Die Gesellschaft begründete den Sprung mit Kosteneinsparungen sowie stabilen Preisen bei Flachbildschirmen. Diese würden allerdings im laufenden Quartal unter Druck geraten, hiess es.


Eine Gemeinschaftsfirma
LG Philips LCD ist eine Gemeinschaftsfirma der südkoreanische LG Electronics und des niederländischen Elektronikkonzerns Philips, der seine Beteiligung im vergangenen Oktober auf unter 20 Prozent gesenkt hatte. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.