Unilabs will auch Namenaktien an die Schweizer Börse bringen

Das Aktienkapital beläuft sich auf 10 Mio CHF und setzt sich aus 4,8 Mio Namensaktien mit einem Nominalwert von 0,50 CHF pro Aktie und 7,6 Mio Inhaberaktien mit einem Nominalwert von 1,00 CHF pro Aktie zusammen.


Bedingtes Kapital mit maximalen Nennwert von 984’000 Franken
Dazu komme ein bedingtes Kapital mit einem maximalen Nennwert von 984’000 CHF, das im Rahmen der eventuellen Ausübung von Aktionärsoptionen zum 14. Dezember 2008 genutzt werden könne, heisst es weiter. Ferner stehe ein genehmigtes Kapital mit einem maximalen Nennwert von 2 Mio CHF zur Verfügung, das bis zum 28. November 2008 auf Beschluss des Verwaltungsrates ausgegeben werden könne.


Bislang wurden an der Schweizer Börse nur die Inhaberaktien und die entsprechenden Optionen gehandelt. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.