Unique: Neue Sicherheitsbestimmungen kosten bis zu 2 Mio CHF monatlich

Für die Handgepäck-Checks müssten zusätzliche Kontrolllinien erstellt werden, wofür Unique neben 90 externen Hilfskräften auch eigene Mitarbeiter abgestellt habe, schreibt die «Handelszeitung» (Ausgabe, 01.11.). Diese Massnahme allein soll monatlich gegen 1 Mio CHF kosten.


Ausweitung der Sicherheitsvorkehrungen
Für die bevorstehende Ausweitung der Sicherheitsvorkehrungen auf alle Flüge und alle Gates muss Unique laut HaZ ebenfalls gegen 1 Mio CHF pro Monat in die Hand nehmen. Unique selbst wollte die Zahlen nicht kommentieren. Eine Sprecherin bestätigte aber gegenüber der HaZ, dass die Sicherheitskosten von 101 Mio CHF aus dem vergangenen Jahr auf jeden Fall übertroffen würden. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.