US-Ölpreis leicht gefallen

Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent sank um einen Cent auf 60,43 Dollar. Die anhaltenden Anschläge im Irak sowie mögliche Kürzungen der Fördermenge durch die Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) dürften den Ölpreis weiter über 60 Dollar halten, sagten Händler. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.