US-Ölpreis pendelt sich bei 68 Dollar ein

Der Markt trete vor dem Treffen der Organisation Erdöl exportierender Länder (OEPC) an diesem Mittwoch auf der Stelle, sagten Händler. Die OEPC dürfte laut Experten ihre Fördermenge auf ihrem Treffen konstant halten. Auch gibt es Stimmen, dass einzelne Mitglieder auf eine strengere Einhaltung der Förderquoten drängen könnten. (awp/mc/pg/03)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.