USA: Benzin- und Rohölbestände gesunken

Die Benzinbestände fielen besonders stark um 2,6 Millionen Barrel auf 219,0 Millionen Barrel. Der US-Ölpreis reagierte auf die Daten mit Kursaufschlägen. (awp/mc/ps/27) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.