Valora: Neuer Leiter Betriebskanal Presse

Dies teilte Valora am Donnerstag mit. Dabei stünden das bedeutende Synergie-Potential über das bestehende Standort-Portfolio der Gruppe wie auch das Thema Expansion im Vordergrund, heisst es in der Mitteilung weiter.


Strategischer Pfeiler 
Der Buch- und Pressemarkt ist für Valora von grosser strategischer Wichtigkeit. So wurde am 19. November 2008 die Übernahme von 19 Filialen der Konrad Wittwer GmbH vermeldet.  Damit ist Valora Retail mit ihrem «k presse + buch» in Deutschland in wichtigen Bahnhöfen in sämtlichen 16 Bundesländern vertreten.


Führende Marktposition
Mit künftig gesamthaft 190 Filialen an Bahnhöfen, Flughäfen, Einkaufszentren und Warenhäusern/Verbrauchsmärkten hat Valora eine führende Marktposition erreicht. Demenentsprechend wird das Format Presse und Buch auch in der Schweiz gefördert und ausgestaltet. (valora/mc/ps) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.