Valora schliesst Aktienrückkauf vorzeitig und erfolgreich ab

Dies entspreche einem durchschnittlichen Aktienkurs von 199.89 Franken, wie der Konsumgüterkonzern am Montag mitteilte. Der Rückkauf erfolgte über einer an der SIX Swiss Exchange eingerichteten zweiten Handelslinie.


Vernichtung der zurückgekauften Aktien beantragt
Der Verwaltungsrat wird der nächsten Generalversammlung am 29. April 2009 die Kapitalherabsetzung durch Vernichtung der zurückgekauften Aktien beantragen. Weitere Informationen wird Valora am 2. April 2009 im Rahmen ihrer Jahresbilanzkonferenz präsentieren. (valora/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.