Valora: Wechsel in der Divisionsleitung Media

hiess es weiter. Er werde zudem die Beziehungen zu den Verlagspartnern als Leiter des Bereichs Media International auf europäischer Ebene weiter fördern und damit das Pressegeschäft von Valora Media auch in Zukunft sichern. Die Suche nach einem Nachfolger läuft den Angaben zufolge. CEO Thomas Vollmoeller werde interimistisch die Führung der Division übernehmen, die im Laufe des Jahres 2010 in Valora Services umbenannt wird. Damit will Valora den strategischen Fokus der Division auf Endkunden und Handelspartner betonen. (awp/mc/ps/07)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.