VIP-Event: «Ist weniger mehr?» – Vom Umgang mit Komplexität in lernenden Organisationen – 27. September 2007

VIP-Event: «Ist weniger mehr?» – Vom Umgang mit Komplexität in lernenden Organisationen – 27. September 2007

«Nur Komplexität kann Komplexität reduzieren.» (N. Luhmann, Soziale Systeme, 1984, S. 49). Auf der Ebene der strategischen Personalarbeit bedeutet dies, dass die Herausforderungen für global tätige Unternehmen einerseits immer anspruchsvoller werden, andererseits müssen lernende Organisationen auch eine adäquate interne Komplexität aufbauen, um den Anforderungen ihrer Umwelt gewachsen zu sein. Speziell das Management Development ist gefordert, die optimale Balance zwischen internen und externen Komplexitätstreibern zu finden.


Ziel der Veranstaltung
Das Ziel der Veranstaltung ist, die erfolgskritischen Faktoren des organisationalen Lernens in globalen Lernarchitekturen aufzuzeigen und insbesondere mit der Frage der Komplexität zu verknüpfen. Mit Cordula Hofmann und Curdin Duschletta konnten erneut zwei hochkarätige Experten gewonnen werden. In Kombination mit interaktiven Lehrformen (Impulsreferat, Break-out-Sessions, Plenumsdiskussion) ist für eine attraktive und anregende Veranstaltung gesorgt.


Teilnehmerinnen und Teilnehmer



  • erhalten einen Einblick in organisationale Lernprozesse von Schindler und der UBS AG und erfahren, wie die beiden Konzerne der Herausforderung «Komplexität einem globalen Umfeld» begegnen.
  • kriegen neue Impulse für die Optimierung der Human Resources-Prozesse in ihrem Unternehmen.
  • haben die Möglichkeit, ihre Erfahrungen mit Referenten und Teilnehmenden auszutauschen (C-Level und Executives; die Teilnahme ist auf 25 Personen begrenzt).

Das Schweizerische Institut für Betriebsökonomie freut sich, Sie am 27. September 2007 am SIB begrüssen zu dürfen. Bitte melden Sie sich mit dem beiliegenden Talon entweder schriftlich oder per Fax 043 322 26 51 an. 




Das SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie ist seit 1963 als zuverlässiger und erfolgreicher Partner in der Schweizer Weiterbildungsbranche aktiv. Das SIB gilt als Pionier in der Aus- und Weiterbildung von Managerinnen und Managern im deutschsprachigen Raum. Massgeschneiderte und lösungsorientierte Konzepte bilden die Basis unserer Trainingserfolge. Das SIB ist exklusiver Bildungspartner des Swiss Leadership Forums vom 8. November 2007.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.