Vontobel: Kursabschläge nicht gerechtfertigt – solides Jahresergebnis

Dies sagte er im Interview mit der `Finanz und Wirtschaft` (Ausgabe 17.11), denn schliesslich habe die Bank kein Exposure in irgendeinem Teil des amerikanischen Hypothekarmarktes. Für 2007 geht der Bankenchef von einem `soliden Jahresergebnis` aus; die erfreuliche Neugeldentwicklung habe sich in den letzten Monaten bestätigt.


Wachstums und Internationalisierung
Vontobel werde auch 2008 das langfristige Wachstums und die damit verbundene Internationalisierung kontinuierlich fortführen, so Scheidt. Allerdings werde das Kostenmanagement `noch strikter` als bisher gestaltet. Im ersten Halbjahr waren die Kosten der Bank rascher als die Erträge gestiegen.


Fokus der Internationalisierungsstrategie
Der Fokus der Internationalisierungsstrategie von Vontobel liege auf Europa, sagte Scheidt weiter. «Auf diesen Märkten wollen wir dauerhaften Erfolg sicherstellen.» Interessante Marktopportunitäten würden zwar regelmässig überprüft, aber Vontobel strebe – im Gegensatz zu anderen Vermögensverwaltern – nicht nach Asien. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.