VP Bank (Luxembourg) S.A. beteiligt sich an Fondspromotergesellschaft

Die VAM Corporate Holding Ltd. ist ein Fondspromoter-Unternehmen, das sich auf Kapitalanlageprodukte unter der eigenen luxemburgischen SICAV-Fondspalette spezialisiert und dabei auf die Unterstützung von hervorragenden Investmentmanagern und Anlagestrategien baut, die auf dem Handelsmarkt nicht ohne weiteres zugänglich sind, ist einer Medienmitteilung der VP Bank zu entnehmen. Auf sich aufmerksam gemacht habe das Unternehmen in den letzten Jahren insbesondere durch seine ausgezeichnete Performance bei den Fonds von VAM Funds (Lux), bei denen Driehaus Capital Management LLC mit Sitz in Chicago als Investmentmanager fungiert. Jeder – mit Ausnahme des Mitte des Jahres auf den Markt gebrachten – Fonds rangierte unter den Top-20-Fonds der jeweiligen Kategorie des Lipper Fund Awards im Jahr 2007.


Vollständige Übernahme möglich
Adolf E. Real, CEO der VP Bank Gruppe und Verwaltungsratspräsident der VP Bank (Luxembourg) S.A., begrüsst die Beteiligung: «Die Geschäftsfelder von VAM stärken und ergänzen die Kompetenzen der VP Bank Gruppe im Fondsbereich. Die VP Bank Gruppe verwurzelt sich damit in Luxemburg noch stärker auf einem der wichtigsten Fondsplätze weltweit und stärkt damit die strategischen Ausrichtung.» Im Sinne dieser strategisch langfristigen Beteiligung bestehe für die VP Bank (Luxembourg) S.A. die Option, ihr Engagement an der VAM Corporate Holding Ltd. in den kommenden fünf Jahren auf bis zu 100 Prozent auszubauen, heisst es in der Medienmitteilung weiter. (VP Bank/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.