Wettstreit um Postbank: Auch Deutsche Bank an Übernahme interessiert

«Es böte sich an, das Privatkundengeschäft der Postbank mit dem unserer Tochter Norisbank zusammenzuführen», zitiert «Capital Investor» einen hochrangigen Deutsch-Banker. Damit würde die Deutsche Bank mit einem Konsortium der Allianz-Tochter Dresdner Bank und Commerzbank konkurrieren, denen ebenfalls ein Interesse an der Postbank nachgesagt wird.


Übernahme der Citibank-Privatkunden-Einheit
Beide Bieter sondieren dem Bericht zufolge auch eine Übernahme der demnächst zum Verkauf stehenden Citibank-Privatkunden-Einheit in Deutschland. «Wir möchten uns auf jeden Fall eines der beiden Institute sichern», zitiert das Magazin aus Vorstandskreisen der Deutschen Bank. Zuletzt habe man auch die Übernahme der Dresdner Bank und der Commerzbank geprüft, sie aber wieder verworfen: «Da würden mindestens 20.000 Arbeitsplätze wegfallen, was jede Menge negative Schlagzeilen produziert.» (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.