Zurich: Ian Parker zum Head of Strategy für das europäische Schaden-Versicherungsgeschäft ernannt

In dieser neu geschaffenen Position wird Parker für die Umsetzung der Strategie der Geschäftseinheit zuständig sein. Die Strategie wird es EGI erlauben, ihre Vision und ihre profitablen Wachstumsziele zu erreichen und Zurich im Bestreben zu unterstützen, der führende Schadenversicherer in ausgewählten europäischen Märkten zu werden. Parker wird an Annette Court, CEO Europe General Insurance, berichten und in London, England, tätig sein, schreibt ZFS in einer Medienmitteilung.


Parker stösst von Royal Bank of Scotland Insurance zu Zurich, wo er zuletzt für ein Schadenversicherungs-Joint-Venture mit der Bank of China in Peking verantwortlich war. Davor hatte er verschiedene Führungspositionen, u.a. als Leiter von diversen Geschäfts- und Strategieeinheiten, inne. Vorher war er Partner in einer strategischen Unternehmensberatung und arbeitete ausserdem, vor der Fusion mit Zurich, von 1996 bis 1998 für Eagle Star. Parker schloss sein Studium am Ashridge Management College mit einem MBA und an der Open University mit einem Bachelor of Science ab. (ZFS/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.