ABB erhält 90-Mio-USD-Auftrag in Michigan

Joe Hogan

ABB-CEO Joe Hogan.

Zürich – Der Energietechnik- und Automationskonzern ABB hat in den USA einen Auftrag über 90 Mio USD akquiriert. Der Auftrag von der American Transmission Co (ATC) sieht die Lieferung einer Stromübertragungslösung vor, welcher die Stromversorgung des Staates Michigan kontrollieren und stabilisieren soll, wie ABB am Donnerstag mitteilt.

Dazu wird ABB ein HVDC Light (high voltage direct current)-System installieren, welches den Stromfluss zwischen der oberen und der unteren Halbinsel von Michigan regelt. Gleichzeitig wird das System mit flexiblen Spannungen gestützt. Die Verlässlichkeit des regionalen Stromversorgungsnetzes werde so erhöht und die Integration von zusätzlichen Stromquellen aus Windkraft ermöglicht. Die Verbindung soll Mitte 2014 den Betrieb aufnehmen. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.