ABB erhält Auftrag über 50 Mio USD aus Texas

Joe Hogan

ABB-CEO Joe Hogan.

Zürich – Der Energie- und Automationstechnikkonzern ABB erhält von der Electric Transmission Texas LLC (ETT) einen Auftrag in Höhe von über 50 Mio USD. Der Auftrag umfasst die Lieferung von elektrischer Ausrüstung, mit der die Zuverlässigkeit und Kapazität des vorhandenen Übertragungsnetzes verbessert und die Integration von Windkraft vereinfacht werde, wie ABB am Donnerstag mitteilt.

Der Auftrag wurde im vierten Quartal 2011 verbucht. Konkret werde ABB an zwei Standorten die Entwicklung, Lieferung, Installation und Inbetriebnahme von vier statischen Blindleistungskompensationsanlagen übernehmen. ETT ist gemäss Mitteilung ein Joint Venture zwischen Tochterunternehmen von American Electric Power (AEP) und der MidAmerican Energy Holdings Company. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.