ABB: YuMi leitet neue Ära in der Kooperation von Menschen mit Robotern ein

ABB: YuMi leitet neue Ära in der Kooperation von Menschen mit Robotern ein
YuMi (Bild: ABB)

YuMi (Bild: ABB)

Zürich – Vor vier Jahrzehnten stellte ABB der Welt den ersten von Mikroprozessoren gesteuerten Roboter vor. Jetzt setzt ABB mit dem zweiarmigen Industrieroboter erneut einen Meilenstein: YuMi lässt zum ersten Mal die direkte Zusammenarbeit von Menschen und Robotern Wirklichkeit werden.

Mit YuMi werden die Automatisierungsmöglichkeiten in industriellen Prozessen fundamental erweitert, was insbesondere für die Elektronikindustrie von Bedeutung ist. Ein neues Kapitel für Roboter als Mitarbeiter wird eröffnet. (ABB/mc/hfu)

ABB
ist ein führender Anbieter von Industrierobotern, modularen Fertigungszellen und Service. Der starke Fokus auf Lösungen hilft Herstellern die Produktivität, Produktqualität und Arbeitssicherheit entscheidend zu verbessern. ABB hat weltweit mehr als 250.000 Roboter installiert. Die Unternehmen der ABB-Gruppe ermöglichen Kunden aus den Bereichen Energieversorgung, Industrie sowie Transport und Infrastruktur ihre Leistung zu verbessern und gleichzeitig die Umweltbelastung zu reduzieren. ABB ist in rund 100 Ländern tätig und beschäftigen weltweit rund 140.000 Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.