Accu Holding übernimmt RCT Group

Accu Holding übernimmt RCT Group

Dr. Marco Marchetti, CEO und VRP Accu Holding. (Foto: Accu Holding)

Zürich – Die sich im Umbau befindende Accu Holding übernimmt die Solothurnische RCT Group. Das Unternehmen erarbeitet mit 143 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 30 Mio CHF und ist im Bereich Fertigung und Oberflächenbeschichtung von hochwertigen Komponenten und komplexen Hydraulikaggregaten sowie Axialkolbenpumpen tätig. Die Übernahme sei ein erster Schritt im Rahmen des angekündigten Wiederaufbaus einer industriellen Identität, teilte die Accu Holding am Dienstag mit.

Romeo Rütti, der bisherige Eigentümer der RCT Group, wird diese auch in Zukunft leiten, womit sich für die Kunden und Mitarbeiter keine Veränderungen ergeben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Ambitionierte Ziele
Die Accu Holding will sich unter der Führung des neuen Hauptaktionäres Marco Marchetti gemäss eigenen Angaben wieder «zu einer namhaften, börsenkotierten Schweizer Industriegruppe» entwickeln. So sei vorgesehen, im Verlauf des Jahres 2012 die industriellen Aktivitäten der 1C Industries Zug in die Accu Holding einzubringen. Der Bereich Oberflächentechnologie von 1C Industries Zug umfasst 17 Härtereien und High-Tech-Dünnschicht-Beschichtungszentren der neuesten Generation. Die Gruppe stellt Produkte für Nischenmärkte in Europa und den USA für die Automobil-, Luftfahrt-, Medizin-, Erdöl-, Prozess- und Fertigungsindustrie her.

Gewinnerwartungen für 2011 erhöht
Nach dem Übergangsjahr 2010 hatte sich die Accu Holding für 2011 zwei Ziele gesetzt. Einerseits gilt der Fokus der Neuausrichtung unter Einbezug der neuen Hauptaktionäre, andererseits der Umnutzung der Immobilien. Für das Gesamtjahr 2011 hatte das Accu-Management im August einen kleinen Gewinn in Aussicht gestellt. Nachdem die Industrieliegenschaft im Neuenburgischen Boudry für 14 Mio CHF verkauft wurde, was vor rund zwei Wochen kommuniziert wurde, ist für das auslaufende Geschäftsjahr 2011 nicht mehr nur «mit einem leicht positiven» Ergebnis zu rechnen sondern mit einem Reingewinn von über 1 Mio CHF. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.