Accu Holding verschiebt Ergebnispublikation und GV

Anlage

Zürich – Die Accu Holding verschiebt die Publikation der Jahreszahlen 2010 und die Generalversammlung. Grund dafür sei eine Untersuchung der Börsenbetreiberin SIX Swiss Exchange, teilte die Gesellschaft am Donnerstagabend mit. Untersucht würden die Halbjahresresultate des vergangenen Jahres.

Dabei vermute die SIX Verletzungen der Rechnungslegungsvorschriften, welche zu einer Unterbewertung des Eigenkapitals geführt haben könnte. Externe Experten seien nun beauftragt, diese Vermutungen zu überprüfen. Dies könnte unter Umständen auch Auswirkungen auf den Jahresabschluss 2010 haben. Deshalb werde die Ergebnispublikation auf den 31. Mai und die GV auf den 21. Juni verschoben. Ursprünglich war die Publikation des Geschäftsberichts am 14. April vorgesehen gewesen und die GV am 5. Mai geplant. (awp/mc/ps)

Accu Holding

SIX Swiss Exchange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.