Andrea Broggini wird neuer Migros-Präsident

Andrea Broggini - Claude Hauser

Wachablösung an der MGB-Spitze: Andrea Broggini (l.) folgt per 1. Juli auf Claude Hauser.

Rust (D) – Die Delegierten des Migros-Genossenschafts-Bundes (MGB) haben den Tessiner Wirtschaftsanwalt Andrea Broggini zum Präsidenten der Verwaltung des Migros-Genossenschafts-Bundes gewählt und Ursula Nold als Präsidentin der Delegiertenversammlung MGB bestätigt. Weiter nehmen Dominique Biedermann und Hans A. Wüthrich neu Einsitz in der Verwaltung MGB. Die Amtsperiode dauert vom 1. Juli 2012 bis 30. Juni 2016.

Die 111 Delegierten der zehn regionalen Migros-Genossenschaften haben an ihrer Versammlung vom Samstag im deutschen Rust die Verwaltung des Migros-Genossenschafts-Bundes gewählt. Alle bisherigen Mitglieder wurden bestätigt. Da der bisherige Präsident der Verwaltung MGB, Claude Hauser (69), und Salomé Paravicini (68) als Mitglied der Verwaltung aus Altersgründen zurücktreten, galt es zwei Vakanzen zu besetzen. Als neuer Präsident der Verwaltung MGB wurde Andrea Broggini (55) gewählt. Der Tessiner Wirtschaftsanwalt ist seit 2004 Mitglied der Verwaltung MGB und leitet dort den Audit-Ausschuss.

Harvard-Absolvent
Broggini gilt aber nicht als klassischer Zögling des Unternehmens im Stil des abtretenden Claude Hauser. Dieser hatte seine gesamte berufliche Karriere bei der Migros durchlaufen. Der Wirtschaftsanwalt aus dem Kanton Tessin fiel in der Vergangenheit durch seine Verwaltungsratsmandate auf, etwa bei der italienischen Swisscom-Breitbandtochter Fastweb oder bei der Finanzgesellschaft March. Von beiden ist der Harvard-Absolvent und Finanzexperte unterdessen zurückgetreten.

Dominique Biedermann und Hans A. Wüthrich neu in MGB-Verwaltung
Durch den Wechsel von Andrea Broggini ins Präsidium wurde ein weiterer Sitz in der Verwaltung MGB vakant. Die Delegierten des MGB wählten Dominique Biedermann (54), Direktor der Stiftung Ethos, und Hans A. Wüthrich (55), Professor für internationales Management an der Universität der Bundeswehr in München, als Mitglieder der Verwaltung MGB.

Die Verwaltung MGB setzt sich damit per 1. Juli 2012 aus folgenden externen Mitgliedern zusammen: Andrea Broggini (Präsident), Doris Aebi, Roger Baillod, Dominique Biedermann, Jean-René Germanier, Paola Ghillani, Thomas Rudolph, Ursula Schoepfer, Heinz Winzeler und Hans A. Wüthrich. Einen Sitz in der Verwaltung MGB haben zudem Herbert Bolliger als Vertreter der Generaldirektion MGB, die zehn Geschäftsleiter der regionalen Genossenschaften sowie zwei Vertreter der Mitarbeitenden der Migros-Gruppe. (Migros/awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.