Bachem ernennt Thomas Meier zum neuen CEO ab 2020

Bachem ernennt Thomas Meier zum neuen CEO ab 2020
Bachem-Sitz in Bubendorf BL. (Foto: Bachem)

Bubendorf – Wechsel an der Spitze des Biochemie-Unternehmens Bachem: Thomas Früh tritt per 1. Januar 2020 aus gesundheitlichen Gründen als Konzernchef zurück. Seine Nachfolge übernimmt Chief Operations Officer (COO) Thomas Meier. Der scheidende CEO wird dem Unternehmen in einer Stabsfunktion aber weiterhin zur Verfügung stehen, teilte Bachem am Donnerstag mit.

An die freiwerdende Stelle des COO rückt Roland Schürmann vor. Dieser arbeitet seit 2016 bei Bachem und leitet aktuell das Werk in Torrance, Kalifornien. Davor hatte er verschiedene Führungsfunktionen bei Siegfried in Zofingen inne.

„Wir bedauern die Gründe für diesen ungeplanten Wechsel ausserordentlich und bedanken uns bei Thomas Früh für seine langjährige, hervorragende Leistung für die Bachem Gruppe“, erklärt Verwaltungsratspräsident Kuno Sommer in dem Communiqué. Früh war mehr als 26 Jahre in verschiedenen Funktionen für Bachem tätig, seit 2012 als CEO. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.