Basilea ernennt CCO David Veitch zum neuen CEO

David Veitch
Basilea-CEO David Veitch. (Foto: Basilea)

Basilea – Bei Basilea kommt es zu einem Führungswechsel. Wie das Biopharmaunternehmen am Mittwoch mitteilt, wird der langjährige CEO Ronald Scott in den Ruhestand treten. Der derzeitige Chief Commercial Officer, David Veitch, wurde vom Verwaltungsrat zu seinem Nachfolger ernannt. Veitch werde die Chef-Position am 19. April 2018 übernehmen.

Veitch verfüge über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie und weise eine starke Erfolgsbilanz auf, heisst es weiter. Der Brite stiess 2014 als Chief Commercial Officer zu Basilea.

Darüber hinaus wird es zu Veränderungen im Verwaltungsrat kommen. So werden sich laut Mitteilung Daniel Lew und Thomas Rinderknecht an der kommenden Generalversammlung, die am 18. April 2018 stattfinden wird, nicht zur Wiederwahl als Mitglieder des Verwaltungsrats stellen. Gleichzeitig beabsichtige der Verwaltungsrat, Scott zur Wahl in den Verwaltungsrat vorzuschlagen. (awp/mc/pg)

Basilea
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.