Bobst schliesst Übernahme von Gordon in China ab

Jean-Pascal Bosbst

Bobst-CEO Jean-Pascal Bobst.

Prilly – Die Bobst Group SA hat den Kauf von 65% der Anteile an der Gordon Ltd mit Sitz in Hongkong abgeschlossen. Gordon ist die Holding-Gesellschaft der Shanghai Eternal Machinery Co. Ltd. Der bisherige Eigentümer Gary Tseng halte weiterhin 35% am Unternehmen und bleibe Präsident des Verwaltungsrates sowie Geschäftsführer.

Dies teilte der Westschweizer Hersteller von Verpackungsmaschinen am Dienstag mit. Die Produkte von Bobst und Eterna ergänzten sich in hohem Mass, hiess es weiter. Die Marken, die Management-Teams sowie Verkauf und Service sollen getrennt bleiben. Dies sichere die Kontinuität in den Kundenbeziehungen, erklärte Bobst. (awp/mc/ps/07)

Bobst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.