Bucher Municipal stärkt die Präsenz in Frankreich

Bucher Municipal stärkt die Präsenz in Frankreich
Jacques Sanche, CEO Bucher Industries. (Foto: Bucher)

Niederweningen – Bucher Municipal, eine Division von Bucher Industries, übernimmt 100% des französischen Vertreibers von Kommunalfahrzeugen Eurovoirie SAS. Damit kann die Division ihr gesamtes Produktportfolio an Kommunalfahrzeugen direkt an französische Kunden vertreiben und einen besseren Service bieten. Angaben zum Kaufpreis werden keine gemacht.

Eurovoirie SAS ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Terberg RosRoca Group Ltd. Das Unternehmen vertreibt Kommunalfahrzeuge auf dem französischen Markt und bietet seinen Kunden mit einem Servicestandort, mobilen Technikern und einem dichten Netz von Servicepartnern in ganz Frankreich After-Sales-Services. Der Hauptsitz, die Werkstatt und eine Customizing- und Montagelinie befinden sich in Senlis, nördlich von Paris.

30 Mio Euro Jahresumsatz
Das übernommene Geschäft umfasst 75 Mitarbeitende und generierte im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von rund 30 Mio Euro, wovon mehr als die Hälfte mit Fahrzeugen und Ausrüstung von Bucher Municipal erwirtschaftet wurde. Eurovoiries Geschäft mit Fahrzeugen und Liftersystemen für die Müllentsorgung sowie die Standorte in Reims und Ballainvilliers verbleiben bei der Terberg RosRoca Gruppe.

Mit der Akquisition stärkt Bucher Municipal die Plattform in Frankreich für den Verkauf von Kompakt- und Grosskehrfahrzeugen über Eurovoirie und von Winterdienstausrüstung über das bestehende Geschäft bei Clermont-Ferrand. Die kombinierte Präsenz ermöglicht es Bucher Municipal zudem, den Kunden einen effizienten After-Sales-Service zu bieten sowie neue Produkte schnell auf dem französischen Markt einzuführen. (mc/pg)

Bucher Industries
Eurovoirie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.